• Arbeiten bei LAUFFER: Formen Sie ihre eigene Zukunft.

    Arbeiten bei LAUFFER: Formen Sie ihre eigene Zukunft.

    Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens. Wir bieten Ihnen bei Lauffer deshalb von der Ausbildung über interessante Studiengänge bishin zu spannenden Stellenangeboten viele Wege um Ihre ganz persönliche Zukunft zu formen.

  • Arbeiten bei LAUFFER: Formen Sie ihre eigene Zukunft.

    Arbeiten bei LAUFFER: Formen Sie ihre eigene Zukunft.

    Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens. Wir bieten Ihnen bei Lauffer deshalb von der Ausbildung über interessante Studiengänge bishin zu spannenden Stellenangeboten viele Wege um Ihre ganz persönliche Zukunft zu formen.

  • Arbeiten bei LAUFFER: Formen Sie ihre eigene Zukunft.

    Arbeiten bei LAUFFER: Formen Sie ihre eigene Zukunft.

    Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens. Wir bieten Ihnen bei Lauffer deshalb von der Ausbildung über interessante Studiengänge bishin zu spannenden Stellenangeboten viele Wege um Ihre ganz persönliche Zukunft zu formen.

Warum Lauffer ?

Sie arbeiten gerne und freuen sich, wenn Ihnen etwas gelungen ist. Ihre Begeisterung und Ihr Engagement sind die entscheidende Basis für Ihren beruflichen Erfolg?

Eine Firma, die unternehmerisch langfristig ausgerichtet ist, liegt Ihnen. Sie sind bereit, Bestehendes in Frage zu stellen und zu verbessern. Deshalb tragen Sie mit neuen Ideen dazu bei, etwas zu bewegen. Und Sie lernen ständig dazu und nutzen geistige Freiräume, um sich selbst weiterzuentwickeln. Dann passen Sie zu uns!

In den firmeninternen Schulungen lernen unsere Arbeitnehmer neben den aktuellsten Entwicklungen im Fachbereich übergreifend die Arbeitsabläufe der Kollegen kennen und schauen über den Tellerrand hinaus. So machen wir unser Unternehmen fit für die Zukunft.

Lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten bei LAUFFER kennen.

Ausbildungsberufe bei LAUFFER

Sie machen demnächst Ihren Schulabschluss und interessieren sich für eine Ausbildung? Seit Jahrzehnten bildet LAUFFER in technischen und kaufmännischen Berufen aus.

Gewerbliche Ausbildung: 

  • Elektroniker/-in
  • Industriemechaniker/-in
  • Mechatroniker/-in
  • Technischer Produktdesigner/-in 
  • Zerspanungsmechaniker

Kaufmännische Ausbildung: 

  • Industriekaufmann/frau

Haben Sie Lust bekommen, mehr über die Arbeit bei LAUFFER zu erfahren? Informieren Sie sich und treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Sie.

Maschinenfabrik Lauffer GmbH & Co.KG 
Personalleitung

Industriestraße 101 
D-72160 Horb a. N.
Telefon: 07451 - 902 -0

E-Mail für allgemeine Fragen zur Ausbildung: personal(at)lauffer.de

Email für gewerbliche Bewerber: max.hellstern(at)lauffer.de

Email für kaufmännische Bewerber: nadine.fais(at)lauffer.de

Mechatroniker/in

Mechatroniker arbeiten bei LAUFFER fachübergreifend in der Montage, Elektromontage und bei der Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen. Bei uns werden Mechatroniker in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt. Montage und Wartung von mechanischen, pneumatischen, hydraulischen und elektronischen Systemen. Mechatroniker erhalten eine breite und umfangreiche Ausbildung in der Mechanik und Elektrotechnik. Ein wichtiges Betätigungsfeld ist der Kundendienst im In- und Ausland bei dem vielfältige Aufgaben anfallen.? 

Auf einen Blick:

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss
  • Mittlere Reife

Dauer:

  • Regelausbildungszeit 3 ½ Jahre

Schulische Leistung:

  • Technik
  • Mathematik
  • Physik
  • Englisch

Neigungen:

  • Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Handwerkliche Begabung
  • Selbstständiges Arbeiten im Team

Ausbildende Schule:

  • Heinrich Schickhardt Schule Freudenstadt

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Fortbildung zum Industriemeister
  • Fortbildung zum Staatl. gepr. Automatisierung/Mechatronik
  • Während der Ausbildung kann die Fachhochschulreife erworben werden

 

Industriemechaniker/in (Maschinen- und Anlagenbau)

Industriemechaniker werden bei LAUFFER in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt. Überwiegend arbeiten die Industriemechaniker in der Montage und bei der Inbetriebnahme unserer hydraulischen Pressen und Anlagen. Ein weiteres Betätigungsfeld ist der Kundendienst wo vielfältige Aufgaben bei unseren internationalen Kunden anfallen.

Auf einen Blick:  

Voraussetzungen:

  • Min. Hauptschulabschluss

Dauer:

  • - Regelausbildungszeit 3 ½ Jahre

Schulische Leistung:

  • Technik?- Mathematik?- Physik

Neigungen:

  • Verständnis für technische Zusammenhänge?
  • Handwerkliche Begabung?
  • Selbstständiges Arbeiten im Team

Ausbildende Berufsschule:

  • Heinrich Schickhardt Schule Freudenstadt

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Fortbildung zum Industriemeister
  • Fortbildung zum Staatl. gepr. Maschinenbautechniker

Elektroniker/in (Automatisierungstechnik)

Elektroniker werden bei LAUFFER in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt. Überwiegend arbeiten die Industriemechaniker/innen in der Montage und bei der Inbetriebnahme unserer hydraulischen Pressen und Anlagen. Ein weiteres Betätigungsfeld ist der Kundendienst wo vielfältige Aufgaben bei unseren internationalen Kunden anfallen.

 

Auf einen Blick:

Voraussetzungen:

  • Min. Hauptschulabschluss

Dauer:

  • Regelausbildungszeit 3 ½ Jahre

Schulische Leistung:

  • Technik
  • Mathematik
  • Physik

Neigungen:

  • Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Handwerkliche Begabung
  • Selbstständiges Arbeiten im Team

Ausbildende Schule:

  • Heinrich Schickhardt Schule Freudenstadt

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Fortbildung zum Industriemeister
  • Fortbildung zum Staatl. gepr. Elektrotechniker
  • Während der Ausbildung kann die Fachhochschulreife erworben werden

Technische Produktdesigner/in

Technische Zeichner werden bei uns in der Konstruktion eingesetzt. Überwiegend erstellen die Technischen Zeichner/innen Modelle und Zeichnungen am 3D-CAD. Sie konstruieren Einzelteile und erstellen Stücklisten.

Auf einen Blick:  

Voraussetzungen:

  • Min. Realschulabschluss

Dauer:

  • Regelausbildungszeit 3 ½ Jahre

Schulische Leistung:?

  • Technik
  • Mathematik
  • Physik

Neigungen:

  • Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Selbstständiges Arbeiten im Team
  • Zeichnen Skizzieren

Ausbildende Schule:

  • Berufsschule Horb a.N.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Fortbildung zum Staatl. gepr. Maschinenbautechniker
  • Während der Ausbildung kann die Fachhochschulreife erworben werden

Zerspanungsmechaniker/in

Zerspanungsmechaniker werden bei LAUFFER in der mechanischen Fertigung eingesetzt. Überwiegend arbeiten die Zerspanungsmechaniker an CNC gesteuerten Fräsmaschine und Bohrwerken.

Auf einen Blick:

Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss

Dauer:

  • Regelausbildungszeit 3 ½ Jahre

Schulische Leistung:

  • Technik/werken
  • Mathematik
  • Physik

Neigungen:

  • Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Handwerkliche Begabung
  • Selbstständiges Arbeiten im Team

Ausbildende Schule:

  • Heinrich Schickhardt Schule Freudenstadt

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Fortbildung zum Industriemeister
  • Fortbildung zum Staatl. gepr. Maschinenbautechniker

Industriekaufmann/frau

Industriekaufleute befassen sich mit kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Material- und Lagerwirtschaft, Einkauf, Finanzbuchhaltung, Personalwesen sowie Vertrieb und Marketing. Sie holen Angebote ein und vergleichen sie, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme. Weiterhin kontrollieren sie Eingangsrechnungen, veranlassen Zahlungen und buchen Geschäftsvorfälle.

Auf einen Blick: 

Voraussetzungen:

  • Mittlerer Bildungsabschluss

Dauer:

  • Regelausbildungszeit 3 Jahre

Schulische Leistungen:

  • Wirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Deutsch
  • Englisch
  • EDV

Neigungen:

  • zu Büro- und Verwaltungsarbeiten, sowie kaufmännisches Denken
  • Interesse an Buchführung und Umgang mit Zahlen und Daten
  • Systematische und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit

Ausbildende Schule:

  • Elly-Heuss-Knapp-Schule Sulz a.N